Mit dem Energie sparen am Dach beginnen

Von  

light-bulb-503881_640Da Wärme immer nach oben steigt, ist der höchste Energieverlust auf dem Dachboden zu merken. Ein ungedämmtes Dach kann mehrere hundert Euro im Jahr kosten, wenn es nicht oder falsch gedämmt ist. Wer jetzt sein Dach nachträglich richtig dämmen möchte, kann sogar noch Fördergelder einstreichen. Die Auswahl der Dämmmaterialien reicht von Glaswolle bis Styropor.

Glaswolle ist immer noch der meistbenutzte Dämmstoff, da er mehrere Eigenschaften hat, die Wolle weist prima Feuchtigkeit ab und ist auch resistent gegen Schimmel und Parasiten. Wenn mit Glaswolle gedämmt wird, bleibt die Energie im Haus, doch die Wolle hat eine geringe Wärmespeicherleistung. Weiter lesen »

Laub in der Regenrinne vorbeugen

Von  

rain-gutter-473845_640Mindestens einmal im Jahr sind sie zu sehen, diejenigen die sich mit Leiter und Eimer bewaffnen und das waagemutige Abenteuer wagen, ihr Laub aus der Regenrinne zu holen. Diese Arbeit ist wenig effektiv und außerdem auch sehr gefährlich, doch wenn es nicht entfernt wird, kann Regen- oder Tauwasser nicht ablaufen.

Es gibt dann nicht nur an der Fassade Schäden, sondern auch am Dachstuhl. Für diesen Zweck gibt es im Handel Laub Schutzgitter, die diese Arbeit vollkommen überflüssig machen. Die Laubgitter gibt es in unterschiedlichen Materialien und Preisen. Weiter lesen »

Rasen im Garten

Von  

animal-2800_640Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Und jedem Gärtner seinen Rasen. Jedes Gartengrundstück, das auf sich hält, hat eine eigene Rasenfläche. Und jeder Gärtner, der auf sich hält, mäht jeden Sonnabend in der Saison selbige. Der eine macht mehr Kult mit der grünen Fläche, der andere weniger.

Beim einen muss es ein aufwändiger Benzinrasenmäher sein, dem anderen genügt das Billigangebot aus dem Baumarkt. Ganz egal, welcher Aufwand getrieben wird, er macht nur dann Sinn, wenn der Rasen richtig angelegt und gepflegt wurde. Bei der Neuanlage des Rasens ist einiges zu beachten. Weiter lesen »

Der Staat hilft bei der Pflege mit

Von  

Es ist absehbar in Deutschland, dass in den kommenden Jahren der Bedarf an Pflegeleistungen stark ansteigt. Denn das Volk der Deutschen wird, dank der guten Lebensbedingungen im Land, immer älter. Alt sein bedeutet jedoch bei den meisten Menschen, krank und gebrechlich zu sein. Weiter lesen »

Hauseigentümer brauchen eine Gebäudeversicherung

Von  

Speziell als frischgebackener Hausbauer ist das monetäre Etat oftmals am Ende. Neben dem Bau oder dem Erwerb der eigenen vier Wände stehen Modernisierungen an oder der Erwerb neuer Hauseinrichtung. Verfehlen Sie bloß bei den ganzen Anschaffungen für das eigene Haus nicht, die wesentliche Wohngebäudeversicherung in trockene Tücher zu bringen. Weiter lesen »

Eine Hausratversicherung macht durchaus Sinn

Von  

Sie haben Ihr Domizil in jedem Fall stilvoll möbliert. Eventuell mit teuren Einrichtungsgegenständen und modischen Dekos ? Oder Sie haben eine Zeit lang kostbare Antiquitäten zusammengestellt, die derzeit Ihr Eigenheim verschönern? Nun stellen Sie sich vor, dass angesichts von einer unvermittelten Schädigung fix jedwede Ihrer Siebensachen verbogen oder sogar unbrauchbar werden könnten. Weiter lesen »